Techniken für WCAG 2.0

Zum Inhalt springen (Eingabetaste drücken)

PDF-Techniken für WCAG 2.0


PDF18: Festlegung des Dokument-Titels, indem man den Titel-Eintrag im [noch übersetzen] Document Information Dictionary eines PDF-Dokumentes benutzt

Anwendbarkeit

„Tagged PDF“-Dokumente

Die Technik bezieht sich auf:

Anmerkungen zur Unterstützung durch Benutzeragenten und assistierende Techniken

Siehe Anmerkungen zur PDF-Technik für Informationen zur Unterstützung von Benutzeragenten und assistierenden Techniken.

Beschreibung

Die Absicht dieser Technik ist es zu zeigen, wie ein beschreibender Titel für ein PDF-Dokument für assistierende Techniken vorgegeben werden kann, indem man den /Title-Eintrag im [noch übersetzen] document information dictionary benutzt und indem man die [noch übersetzen] DisplayDocTitle Flag in einem [noch übersetzen] viewer preferences dictionary auf „wahr“ setzt . Dies erreicht man normalerweise durch die Benutzung eines Werkzeugs zur Erstellung von PDFs.

Dokument-Titel kennzeichnen die aktuelle Position, ohne dass man vom Benutzer verlangt, den Inhalt der Seite zu lesen oder zu interpretieren. Benutzeragenten stellen dem Benutzer den Titel der Seite auf einfache Art bereit, um die Seite zu identifizieren. Zum Beispiel kann ein Benutzeragent den Seitentitel entweder in der Titelleiste des Fensters oder als Name des Tabs, der die Seite enthält, anzeigen.

Beispiele

Beispiel 1: Festlegung des Dokument-Titels in den Metadaten und Angabe, dass der Titel in der Titelleiste angezeigt wird mithilfe von Adobe Acrobat 9 Pro

Dieses Beispiel wird mit Adobe Acrobat Pro gezeigt. Es gibt andere Software-Werkzeuge, die ähnliche Funktionen ausführen. Die Liste mit anderen Software-Werkzeugen finden Sie in PDF-Autorenwerkzeuge, die die Barrierefreiheit unterstützen.

Öffnen Sie das PDF-Dokument in Adobe Acrobat Pro

  1. Wählen Sie Datei > Eigenschaften

  2. Wählen Sie den Tab „Beschreibung“, um die Metadaten in dem Dokument anzusehen, einschließlich des !Bitte übersetzen" document information dictionary

  3. Ändern Sie das Feld „Titel“, um den Titel-Eintrag des Dokumentes hinzuzufügen oder zu ändern

Ansehen des Feldes „Titel“ im Tab „Beschreibung“ des Dialogs „Eigenschaften“ . Der Titel des Dokumentes wurde in dem Feld eingegeben.

Beachten Sie, dass Sie, wenn Adobe Acrobat installiert ist, auch die Informationen zu den Daten-Eigenschaften vom Schreibtisch eingeben und lesen können. Gehen Sie zum Kontextmenü der Datei, wählen Sie „Eigenschaften“ und wählen Sie den Tab „PDF“. Alle Informationen, die Sie in diesem Dialogfeld eingeben oder editieren, erscheinen auch in der Beschreibung der Dokument-Eigenschaften, wenn Sie die Datei öffnen.

Um den Dokument-Titel in der Titelleiste eines Benutzeragenten anzeigen zu lassen:

  1. Wählen Sie Datei > Eigenschaften

  2. Wählen Sie den Tab „Ansicht beim Öffnen“

  3. Im Bereich „Fensteroptionen“ wählen Sie „Dokumenttitel“ in der Liste „Einblenden“.

Festlegen, dass der Dokument-Titel in der Titelleiste angezeigt werden soll. „Dokumenttitel“ wurde in den „Fensteroptionen“ ausgewählt.

Der Titel wird in der Titelleiste angezeigt, wie man im unten stehenden Bild sieht.

Bild der Adobe Acrobat Pro Titelleiste mit angezeigtem Dokumenttitel.

Dieses Beispiel können Sie im Einsatz sehen im funktionierenden Beispiel von „displaying document title in the title bar“ (Anzeige des Dokument-Titels in der Titelleiste).

Beispiel 2: Ein /Title-Eintrag im [noch übersetzen] „document information dictionary“ eines PDF-Dokumentes

Das folgende Code-Fragment zeigt Code, der charakteristisch ist für die Bereitstellung eines /Title-Eintrags in einem [noch übersetzen] „document information dictionary“, das einen Dokument-Titel enthält.

							1 0 obj   
   << /Title (Applying Guerrilla Tactics to Usability Testing by People with Disabilities)    
      /Author (Mary Smith) 
      /CreationDate (D:19970915110347-08'00')    
   >>   
endobj

Ressourcen

Ressourcen sind nur zu Informationszwecken und keine offizielle Empfehlung.

Tests

Vorgehensweise

  1. Verifizieren Sie, dass der Titel des Dokumentes korrekt festgelegt ist und korrekt in der Titelleiste des Benutzeragenten angezeigt wird, indem Sie eins der folgenden Dinge anwenden:

    • Öffnen Sie das PDF-Dokument mit einem Screenreader und hören Sie darauf, ob der Titel des Dokumentes korrekt gelesen wird.

    • Benutzen Sie einen PDF-Editor und prüfen Sie, ob der Titel des Dokumentes festgelegt wurde. Wählen Sie den Tab „Ansicht beim Öffnen“ um zu prüfen, ob der Titel angezeigt wird.

    • Benutzen Sie ein Werkzeug, das in der Lage ist, den Wert des /Title-Eintrags im [noch übersetzen] „document catalog“ anzuzeigen, um das PDF-Dokument zu öffnen und sehen Sie sich den /Title-Eintrag und die /DisplayDocTitle-Flag-Einstellungen an.

Erwartete Ergebnisse

  • #1 ist wahr.

Wenn dies eine ausreichende Technik für ein Erfolgskriterium ist, dann bedeutet das Scheitern an diesem Testverfahren nicht zwangsläufig, dass das Erfolgskriterium nicht auf irgendeine andere Art und Weise erfüllt wurde, sondern nur, diese Technik nicht erfolgreich implementiert wurde und nicht benutzt werden kann, um die Konformität zu erklären.