Techniken für WCAG 2.0

Zum Inhalt springen (Eingabetaste drücken)

PDF-Techniken für WCAG 2.0


PDF16: Festlegung der Standard-Sprache, indem man den /Lang-Eintrag im Dokument-Katalog eines PDF-Dokumentes benutzt

Anwendbarkeit

„Tagged PDF“-Dokumente

Die Technik bezieht sich auf:

Anmerkungen zur Unterstützung durch Benutzeragenten und assistierende Techniken

Siehe Anmerkungen zur PDF-Technik für Informationen zur Unterstützung von Benutzeragenten und assistierenden Techniken.

Beschreibung

Das Ziel dieser Technik ist es, die Standard-Sprache eines Dokumentes zu bestimmen, indem man den /Lang-Eintrag im [noch übersetzen] document catalog festlegt. Dies erreicht man normalerweise, indem man ein Werkzeug zur Erstellung von PDFs benutzt.

Sowohl assistierende Techniken als auch konventionelle Benutzeragenten können Text korrekter rendern, wenn die Sprache des Dokumentes erkannt wird. Screenreader können die korrekten Ausspracheregeln laden. Visuelle Browser können Zeichen und Scripts korrekt anzeigen. Mediaplayer können Untertitel korrekt zeigen. Dadurch sind Benutzer mit Behinderungen besser dazu in der Lage, den Inhalt zu verstehen.

Beispiele

Beispiel 1: Hinzufügen eines /Lang-Eintrags, um die die Standard-Sprache eines Dokumentes festzulegen, indem man Adobe Acrobat 9 Pro benutzt

Dieses Beispiel wird mit Adobe Acrobat Pro gezeigt. Es gibt andere Software-Werkzeuge, die ähnliche Funktionen ausführen. Die Liste mit anderen Software-Werkzeugen finden Sie in PDF-Autorenwerkzeuge, die die Barrierefreiheit unterstützen.

  1. Öffnen Sie das Dokument in Adobe Acrobat Pro

  2. Wählen Sie „Eigenschaften...“ aus dem Menü „Datei“

  3. Wählen Sie im Dialog „Eigenschaften“ den Tab „Erweitert“

  4. Im Feld „Leseoptionen“ wählen Sie die Standard-Sprache aus der Combobox „Sprache“

Festlegung der Standard-Sprache im Eigenschaften-Dialog von Adobe Acrobat.

Anmerkung: Acrobat enthält 16 voreingestellte Sprachen zur Auswahl. Wenn Sie eine Sprache festlegen müssen, die nicht in der Liste enthalten ist, wie beispielsweise Russisch, dann müssen Sie den ISO 639 Code für die Sprache eingeben und nicht dessen Name.

Dieses Beispiel können Sie im Einsatz sehen im funktionierenden Beispiel von „adding a /Lang entry using Acrobat Pro“ (Hinzufügen eines /Lang-Eintrags mit Acrobat Pro).

Beispiel 2: Festlegung der Standard-Sprache des Dokumentes in einem PDF-Dokument mit Microsoft Word 2007

Dieses Beispiel wird mit Microsoft Word gezeigt. Es gibt andere Software-Werkzeuge, die ähnliche Funktionen ausführen. Die Liste mit anderen Software-Werkzeugen finden Sie in PDF-Autorenwerkzeuge, die die Barrierefreiheit unterstützen.

Dokumente, die mit Microsoft Word erstellt wurden: „In manchen Fällen werden die Informationen über die Sprache des Dokumentes nicht an den PDFMaker übertragen, auch wenn die Sprache des Dokumentes in der Quell-Datei festgelegt wurde. Das Festlegen der Sprache für ein komplettes Dokument in der Dialogbox der Dokument-Eigenschaften [siehe Beispiel 1] korrigiert alle Fehler in Zusammenhang mit dieser Option.“ (Adobe® Acrobat® 9 Pro Accessibility Guide: Creating Accessible PDF from Microsoft® Word)

Beispiel 3: Festlegen Standard-Sprache des Dokumentes in einem PDF-Dokument mithilfe des /Lang-Eintrags

Die natürliche Sprache, die für Text in einem Dokument benutzt wird, wird hierarchisch bestimmt, basierend darauf, ob ein optionaler /Lang-Eintrag an irgendeiner der möglichen Positionen vorhanden ist. Auf der höchsten Ebene kann die Standard-Sprache des Dokumentes durch einen /Lang-Eintrag in dem [noch übersetzen] document catalog bestimmt werden.

Der folgende Code-Fragment zeigt Code, der charakteristisch für den Gebrauch des /Lang-Eintrags im [noch übersetzen] document catalog für die Standard-Sprache eines Dokumentes ist (in diesem Fall US-amerikanisches Englisch). (Dies wird für gewöhnlich durch ein Autorenwerkzeug erreicht.)

							 1 0 obj
   << /Type /Catalog
      ...
      /Lang (en-US)
      ...
   >> 
 endobj

Ressourcen

Tests

Vorgehensweise

  1. Verifizieren Sie, dass die Standard-Sprache für das Dokument korrekt festgelegt wurde, indem Sie eines der folgenden Dinge anwenden:

    • Lesen Sie das PDF-Dokument mit einem Screenreader und hören Sie darauf, ob der Text in der korrekten natürlichen Sprache gelesen wird.

    • Benützen Sie einen PDF-Editor und prüfen Sie, ob die Standard-Sprache des Dokumentes als Sprache festgelegt wurde.

    • Benutzen Sie ein Werkzeug, das in der Lage ist, den Wert des /Lang-Eintrags im [noch übersetzen] document catalog anzuzeigen, um das PDF-Dokument zu öffnen und sich die Sprach-Einstellungen anzeigen zu lassen.

    • Benutzen Sie ein Werkzeug, das das Dokument durch das Accessibility API zeigt und verifizieren Sie, dass die Sprache auf die Standard-Sprache eingestellt ist.

Erwartete Ergebnisse

  • #1 ist wahr.

Wenn dies eine ausreichende Technik für ein Erfolgskriterium ist, dann bedeutet das Scheitern an diesem Testverfahren nicht zwangsläufig, dass das Erfolgskriterium nicht auf irgendeine andere Art und Weise erfüllt wurde, sondern nur, diese Technik nicht erfolgreich implementiert wurde und nicht benutzt werden kann, um die Konformität zu erklären.