Techniken für WCAG 2.0

Zum Inhalt

-

G90: Bereitstellung von Event Handlers, die durch die Tastatur ausgelöst werden

Anwendbarkeit

Gilt für alle Techniken, bei denen Inhalt eine Funktionalität beinhaltet.

Die Technik bezieht sich auf:

Beschreibung

Das Ziel dieser Technik ist, es Individuen, die auf eine Tastatur oder eine Tastaturschnittstelle angewiesen sind, zu erlauben, auf die Funktionalität des Inhalts zuzugreifen. Um dies zu tun stellen Sie sicher, dass alle Event Handler, die von Nicht-Tastatur UI-Events ausgelöst werden, auch mit einem Tastatur-basierten Event verbunden sind oder stellen Sie redundante Tastatur-basierte Mechanismen zur Verfügung, um die Funktionalität, die von anderen gerätespezifischen Funktionen bereitgestellt wird, durchzuführen.

Beispiele

Ressourcen

Es gibt für diese Technik keine Ressourcen.

Tests

Vorgehensweise

  1. Prüfen Sie, ob man auf alle Funktionalitäten nur mit der Tastatur zugreifen kann

Erwartete Ergebnisse

Wenn dies eine ausreichende Technik für ein Erfolgskriterium ist, dann bedeutet das Scheitern an diesem Testverfahren nicht zwangsläufig, dass das Erfolgskriterium nicht auf irgendeine andere Art und Weise erfüllt wurde, sondern nur, diese Technik nicht erfolgreich implementiert wurde und nicht benutzt werden kann, um die Konformität zu erklären.