Techniken für WCAG 2.0

Zum Inhalt

-

G4: Ermöglichen Sie es, Inhalte anzuhalten und vor der Stelle, an der sie angehalten wurden, wieder zu starten

Anwendbarkeit

Jede Technik, die sich bewegenden oder scrollenden Inhalt enthält.

Die Technik bezieht sich auf:

Beschreibung

Das Ziel dieser Technik ist es, eine Möglichkeit zur Verfügung zu stellen, um eine Bewegung oder das Scrollen von Inhalten zu pausieren. Wenn der Benutzer die Bewegung pausieren muss, um Ablenkung zu reduzieren oder Zeit zu haben, Inhalt zu lesen, dann kann er dies tun und die Bewegung nach Bedarf erneut starten. Dieser Mechanismus kann entweder durch WCAG-konforme, interaktive Steuerelemente oder durch Tastaturkurzbefehle zur Verfügung gestellt werden. Wenn Tastaturkurzbefehle benutzt werden, dann werden diese dokumentiert.

Beispiele

Tests

Vorgehensweise

Auf einer Seite mit sich bewegendem oder scrollendem Inhalt:

  1. Benutzen Sie den auf der Webseite oder durch den Benutzeragenten zur Verfügung gestellten Mechanismus, um den sich bewegenden oder scrollenden Inhalt zu pausieren.

  2. Prüfen Sie, ob die Bewegung oder das Scrollen aufgehört hat und nicht von alleine wieder anfängt.

  3. Benutzen Sie den zur Verfügung gestellten Mechanismus, um den sich bewegenden Inhalt erneut zu starten.

  4. Prüfen Sie, ob die Bewegung oder das Scrollen an der Stelle fortgesetzt wurde, an der es angehalten wurde.

Erwartete Ergebnisse

Wenn dies eine ausreichende Technik für ein Erfolgskriterium ist, dann bedeutet das Scheitern an diesem Testverfahren nicht zwangsläufig, dass das Erfolgskriterium nicht auf irgendeine andere Art und Weise erfüllt wurde, sondern nur, diese Technik nicht erfolgreich implementiert wurde und nicht benutzt werden kann, um die Konformität zu erklären.