Techniken für WCAG 2.0

Zum Inhalt

-

G188: Bereitstellung einer Schaltfläche auf der Seite, um Zeilen- und Paragraphenabstände zu vergrößern

Anwendbarkeit

Jede Technik

Die Technik bezieht sich auf:

Beschreibung

Viele Menschen mit kognitiven Behinderungen haben Probleme beim Lesen von Text mit einfachem Zeilenabstand. Eine Schaltfläche, welche die Zeilenhöhe vergrößert, hilft ihnen dabei, den Inhalt zu lesen. Um die Trennung von Absätzen beizubehalten, sollte der Abstand zwischen den Absätzen ebenfalls vergrößert werden, so dass er mindestens 1,5 mal so groß ist wie der Zeilenabstand.

Anmerkung: Diese Technik kann in Kombination mit einer Style-Switching-Technik benutzt werden, um eine Seite darzustellen, die eine konforme Alternativversion für nicht-konformen Inhalt ist. Für weitere Informationen beachten Sie C29: Benutzung eines Style-Switchers, um eine konforme Alternativversion zur Verfügung zu stellen (CSS) und Konforme Alternativversionen verstehen.

Beispiele

Beispiel 1

Benutzen Sie den Standard zur Änderung des Seitenstils und haben Sie eine Schaltfläche oder einen Link zum Austausch des Stylesheets auf der Seite. Das neue Stylesheet enthält eine Regel (rule), um die Zeilenhöhe zu vergrößern und eine Klasse, um den Abstand von Absätzen zu vergrößern.

Code-Beispiel:

			p {line-height: 150%; margin-bottom: 2em;} 

Ressourcen

Ressourcen sind nur zu Informationszwecken und keine offizielle Empfehlung.

Tests

Vorgehensweise

  1. Prüfen Sie, ob es auf der Seite eine Schaltfläche oder einen Link gibt, um die Zeilenhöhe und den Abstand zwischen den Absätzen zu vergrößern, und ob diese entsprechend beschriftet sind.

  2. Aktivieren Sie die Schaltfläche oder den Link.

  3. Prüfen Sie, ob die Funktion die Zeilenhöhe und den Abstand der Absätze vergrößert.

  4. Prüfen Sie, ob der Abstands zwischen den Absätzen nach der Vergrößerung mindestens 1,5 mal größer ist als der Zeilenabstand.

Erwartete Ergebnisse

Wenn dies eine ausreichende Technik für ein Erfolgskriterium ist, dann bedeutet das Scheitern an diesem Testverfahren nicht zwangsläufig, dass das Erfolgskriterium nicht auf irgendeine andere Art und Weise erfüllt wurde, sondern nur, diese Technik nicht erfolgreich implementiert wurde und nicht benutzt werden kann, um die Konformität zu erklären.