Techniken für WCAG 2.0

Zum Inhalt

-

G157: Integration eines Services zur live Audio-Untertitelung in eine Webseite

Anwendbarkeit

Alle Techniken, die live reine Audioinformationen präsentieren

Die Technik bezieht sich auf:

Beschreibung

Das Ziel dieser Technik ist es, einen Echtzeit-Untertitelungs-Service zu benutzen, um eine Textversion von Live-Audioinhalten bereitzustellen. Ein solcher Service setzt einen geschulten menschlichen Bearbeiter ein, der das, was gesagt wird, abhört und eine besondere Tastatur benutzt, um den Text mit nur kurzer Verzögerung einzugeben. Er ist in der Lage, ein Live-Ereignis mit großer Wiedergabetreue zu erfassen und fügt darüber hinaus Anmerkungen zu allen nicht -gesprochenen Audioinformationen ein, die unerlässlich für das Verständnis des Ereignisses sind. Das Ansichtsfenster mit dem Untertiteltext steht auf der gleichen Webseite wie der Live-Audioinhalt zur Verfügung.

Beispiele

Ressourcen

Ressourcen sind nur zu Informationszwecken und keine offizielle Empfehlung.

Tests

Vorgehensweise

  1. Prüfen Sie, ob die Webseite ein Ansichtsfenster enthält, das mit dem Live-Audioinhalt verbunden ist.

  2. Prüfen Sie, ob der Text des Live-Audioinhalts mit einer Verzögerung von weniger als 30 Sekunden im Ansichtsfenster erscheint.

Erwartete Ergebnisse

Wenn dies eine ausreichende Technik für ein Erfolgskriterium ist, dann bedeutet das Scheitern an diesem Testverfahren nicht zwangsläufig, dass das Erfolgskriterium nicht auf irgendeine andere Art und Weise erfüllt wurde, sondern nur, diese Technik nicht erfolgreich implementiert wurde und nicht benutzt werden kann, um die Konformität zu erklären.