Techniken für WCAG 2.0

Zum Inhalt

-

G151: Bereitstellung eines Links zu einem Text-Transkript einer vorbereiteten Äußerung oder eines Manuskripts, wenn dem Manuskript gefolgt wird

Anwendbarkeit

Alle Techniken, die live reine Audioinformationen präsentieren

Die Technik bezieht sich auf:

Beschreibung

Das Ziel dieser Technik ist es, ein Transkript oder Skript des Live-Audioinhalts zur Verfügung zu stellen, wenn der Live-Audioinhalt einen vorgegebenen Skript folgt. Da es vorab vorbereitet wird, kann das Skript akkurater und vollständiger sein als eine Live-Transkription. Allerdings wird das Skript nicht während des Abspielens mit dem Audio synchronisiert. Für diese Technik sollte das Live-Audio nicht vom Skript abweichen.

Mit dieser Technik wird ein Link zum Transkript oder Skript zur Verfügung gestellt; dies sollte WCAG-konform sein und könnte entweder an anderer Stelle auf der gleichen Webseite oder an einem anderen URI eingearbeitet werden.

Beispiele

Ressourcen

Ressourcen sind nur zu Informationszwecken und keine offizielle Empfehlung.

Tests

Vorgehensweise

  1. Prüfen Sie, ob ein Link vorhanden ist, der direkt zum Skript oder Transkript führt.

  2. Prüfen Sie, ob der Live-Audioinhalt dem Skript folgt.

  3. Wenn die alternative(n) Version(en) auf einer separaten Seite sind, dann prüfen Sie, ob es einen Link oder mehrere Links gibt, die es dem Benutzer ermöglichen, zu den anderen Versionen zu gelangen.

Erwartete Ergebnisse

Wenn dies eine ausreichende Technik für ein Erfolgskriterium ist, dann bedeutet das Scheitern an diesem Testverfahren nicht zwangsläufig, dass das Erfolgskriterium nicht auf irgendeine andere Art und Weise erfüllt wurde, sondern nur, diese Technik nicht erfolgreich implementiert wurde und nicht benutzt werden kann, um die Konformität zu erklären.