WCAG 2.0-Übersetzung

Status (23.03.2010): Dieses Dokument ist die deutsche Übersetzung des englischen Originals bei http://www.w3.org/WAI/intro/wcag20.php und kann Fehler enthalten; Kommentare zur Übersetzung bitte im Blog von ›Einfach für Alle‹. Im Falle von Abweichungen ist das offizielle englische Dokument die maßgebende Version.

Tags: , ,

Stand: 20.04.2010, Kommentare

Die WCAG 2.0-Dokumente

Diese Seite beschreibt die verschiedenen technischen WCAG 2.0-Dokumente, damit Sie wissen, wo Sie welche Art von Informationen finden. Für Hintergrundinformationen, eine Einführung in die WCAG und Links zu zusätzlichen Informationen lesen Sie Übersicht zu den Richtlinien für barrierefreie Webinhalte (WCAG).

Unterschiedliche Dokumente für unterschiedliche Zwecke

Diagramm der im Text beschriebenen Dokumente
Abbildung 1: WCAG 2.0-Dokumente

WCAG 2.0

Die Richtlinien für barrierefreie Webinhalte (WCAG) 2.0 selber sind dazu konzipiert, ein stabiler, referenzierbarer Standard zu sein. Bei der Entwicklung von Webinhalten und Webwerkzeugen werden die meisten Personen die unterstützenden Materialien statt des Dokumentes mit den tatsächlichen technischen Standards nutzen.

Anpassbare Schnellreferenz: "Wie man WCAG 2.0 erfüllt"

screen capture of the 'Customize this Quick Reference' section at http://www.w3.org/WAI/WCAG20/quickref/#customize
Abbildung 2: Beispielbox zur Anpassung

Wie man WCAG 2.0 erfüllt: Eine anpassbare Schnellreferenz zu den WCAG 2.0-Anforderungen (Erfolgskriterien) und Techniken ist eine zentrale Ressource für Designer und Entwickler, welche die WCAG 2.0 benutzen. Sie beinhaltet alle WCAG 2.0-Richtlinien und Erfolgskriterien. Sie ist im Wesentlichen die WCAG 2.0-Checkliste.

Die Erfolgskriterien sind testbare Aussagen, die definieren, wie Webinhalte die WCAG 2.0 erfüllen (wie konform sie dazu sind). Unter jedem Erfolgskriterium gibt es eine Liste mit ausreichenden Techniken; das bedeutet, wenn Sie diese Techniken implementieren, erfüllen Sie das Erfolgskriterium. Auch die verbreiteten Fehler werden aufgelistet - also die Dinge, welche die Richtlinien nicht erfüllen.

Sie können Wie man WCAG 2.0 erfüllt anpassen basierend darauf, ob Sie CSS, JavaScript, Multimedia oder andere Webtechniken benutzen. Sie können außerdem auswählen, dass Erfolgskriterien der Stufen A, AA oder AAA angezeigt werden.

WCAG 2.0 verstehen

WCAG 2.0 verstehen: Ein Leitfaden zum Verständnis und zur Implementierung der Richtlinien für barrierefreie Webinhalte 2.0 enthält zusätzliche Details für Personen, welche die Richtlinien und Erfolgskriterien eingehender verstehen wollen. Der Leitfaden stellt eine umfangreiche Anleitung zur Verfügung einschließlich des Zwecks der Richtlinie oder des Erfolgskriteriums; wie damit Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen geholfen wird, Notizen zur Unterstützung von Browsern und assistierenden Techniken, Beispiele und Ressourcen wie zum Beispiel Werkzeuge, um den Farbkontrast zu prüfen.

Techniken für WCAG 2.0

Techniken für WCAG 2.0: Techniken und Fehler für die Richtlinien für barrierefreie Webinhalte 2.0 gibt Entwicklern eine konkrete Anleitung dazu, wie man barrierefreie Webinhalte entwickelt. Es werden allgemeine und technikspezifische Beispiele zur Verfügung gestellt, darunter solche für HTML/XHTML, CSS, Scripting, Multimedia und WAI-ARIA. Es werden auch verbreitete Fehler angegeben die zeigen, was man vermeiden sollte.

Von einem Dokument zum anderen gelangen

Die WCAG 2.0-Dokumente sind untereinander verlinkt. Zum Beispiel:

  • In der WCAG 2.0
    • Links wie zum Beispiel "Wie man 1.1.1 erfüllt " führen zum Dokument Wie man WCAG 2.0 erfüllt und springen runter auf den Abschnitt innerhalb des Dokumentes.
    • Links wie zum Beispiel "1.1.1 verstehen" verlinken auf eine Themenseite WCAG 2.0 verstehen.
      • Sie können über die Schaltfläche [Inhalt] am Beginn der Seite zu einer Inhaltsliste aller Verstehen-Themen gelangen.
      • Sie erhalten alle Themen auf nur einer großen Webseite über den Link "eine einzige HTML-Datei" in der Fußzeile jeder Themenseite.
  • Sowohl in WCAG 2.0 erfüllen als auch in WCAG 2.0 verstehen gibt es Listen mit Techniken, bei denen es sich um Links handelt. Diese Links führen zu einer Themenseite der Techniken für WCAG 2.0.
    • Sie können über die Schaltfläche [Inhalt] am Beginn der Seite zu einer Inhaltsliste aller Techniken-Themen gelangen.
    • Sie erhalten alle Themen auf nur einer großen Webseite über den Link "eine einzige HTML-Datei" in der Fußzeile jeder Themenseite.

Diagramm mit im Text beschriebenen Links
Abbildung 3: Beispiel für Links zwischen Dokumenten

Andere WCAG 2.0-Dokumente

Lesen Sie den Navigationsbereich der WCAG-Übersicht für andere Materialien in Zusammenhang mit den WCAG 2.0, wie zum Beispiel WCAG 2 FAQ, WCAG 2.0 auf einen Blick, Wie Sie Ihre Website von den WCAG 1.0 auf die WCAG 2.0 updaten und WCAG 2.0-Präsentationen.


Dokumentinformationen

Letzte Aktualisierung: ENTWURF 17. Dezember 2008
Herausgeber: Shawn Lawton Henry. Entwickelt mit der Web Accessibility Initiative Education and Outreach-Arbeitsgruppe (WAI EOWG).

[WAI kontaktieren] Feedback ist willkommen an wai-eo-editors@w3.org (eine öffentlich archivierte Liste).

Copyright © 1994-2008 W3C® (MIT, ERCIM, Keio), All Rights Reserved. W3C liability, trademark, document use and software licensing rules apply. (Alle Rechte vorbehalten. Die Regelungen des W3C zur Haftung, zu Markenzeichen und zur Verwendung von Dokumenten finden Anwendung.) Ihre Interaktion mit dieser Site entspricht unseren öffentlichen und Mitglieder- Datenschutzerklärungen.