Barrierefreiheit verstehen

Übersicht aller Artikel zu Grundlagen und gesetzlichen Vorgaben barrierefreier Web-Angebote sowie deutsche Übersetzungen der internationalen Richtlinien.

Schwerpunkt mobile Barrierefreiheit

Wie Menschen mit Behinderung das mobile Web nutzen

Für viele Menschen sind mobile Endgeräte einfach nur praktische Kommunikations- und Informationsmittel, für Menschen mit Behinderung sind sie oft viel mehr: sie erleichtern das Leben an vielen Stellen und ermöglichen eine selbstbestimmte Teilhabe.

Wie Menschen mit Behinderung das mobile Web nutzen…

Einfach für Alle nimmt die mobile Barrierefreiheit in den Blick

Wer nutzt mobile Endgeräte wofür? Wo sollte sich dringend etwas verbessern? Welche Lösungen gibt es schon? Einfach für Alle will verstärkt für mobile Barrierefreiheit sensibilisieren sowie Know-how vermitteln und Hilfestellungen geben.

Digitale Barrierefreiheit für mobile Arbeits- und Lebenswelten…

Zahlen und Fakten zur mobilen Barrierefreiheit

Wie viele Menschen mit Behinderung haben eigentlich Smartphones? Wie viel Zeit verbringen sie im Internet? Wir haben mal einige spannende Zahlen und Fakten zusammengefasst.

Zahlen und Fakten zur mobilen Barrierefreiheit…

Best Practice – Apps für Menschen mit Behinderung

Es gibt bereits zahlreiche gute Beispiele für Apps, die vor allem für Menschen mit Behinderung im Alltag hilfreich sein können. Einige Best Practice Beispiele werden wir hier zukünftig näher vorstellen, die Liste wird sich daher immer wieder erweitern.

Best Practice – Apps für Menschen mit Behinderung…

Artikel

Türschild mit der Aufschrift Welcome in Braille und Schwarzschrift

Einführung in Barrierefreiheit

Warum Websites für ein breitestmögliches Spektrum an Menschen mit unterschiedlichsten Fähigkeiten zugänglich sein sollten.
Einführung in Barrierefreiheit

Einband der Studie Web 2.o barrierefrei

Das Netz als täglicher Begleiter

Studie zu barrierefreiem Internet belegt: Menschen mit Behinderung nutzen das Internet und Web 2.0 überdurchschnittlich.
Das Netz als täglicher Begleiter

Braillezeile

Wie Blinde Websites erkunden

Wie klingt eigentlich eine Website? Das ist eine Frage, die vor allem Blinde beantworten können.
Wie Blinde Websites erkunden


Lernbehinderung und Barrierefreiheit

Ein bislang zu wenig beachteter Aspekt der Barrierefreiheit im Internet ist der Zugang für Benutzer mit Lese- und Rechtschreibschwäche.
Lernbehinderung und Barrierefreiheit

Textversion = Barrierefrei?

In der Diskussion um Web Accessibility taucht immer wieder der Vorschlag auf, eine alternative Textversion anzubieten und schon sei man barrierefrei.
Textversion = Barrierefrei?

Einfach an alle denken

Das Internet eröffnet Menschen mit Behinderung nicht nur vielfältige Möglichkeiten für Alltag und Freizeit, sondern auch neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt.
Einfach an alle denken


WCAG & BITV verstehen

Wie kann eine Webseite barrierefrei programmiert und gestaltet werden? Empfehlungen dazu liefern die sogenannten Web Content Accessibility Guidelines 2.0, kurz: WCAG 2.0. Diese Richtlinien werden durch Techniken der Programmierung und Gestaltung ergänzt, die nun in deutscher Sprache vorliegen. Die Aktion Mensch hat die Übersetzung der technischen Spezifikationen in enger Kooperation mit dem World Wide Web Consortium (W3C) beauftragt und fertigstellen lassen. Das W3C ist ein internationales Gremium, das Empfehlungen zur Standardisierung des World Wide Web entwickelt.

Deutsche Übersetzung der WCAG

Infos zur BITV