Events 2007

Hier haben wir für Sie die Veranstaltungen, Seminare, Workshops und Konferenzen zum Thema Barrierefreiheit im Web aus den vergangenen Jahren archiviert. Oftmals finden Sie auf den entsprechenden Seiten noch viele lehrreiche Präsentationen und Beiträge zu den Konferenzen.

November 2007

World Usability Day 2007

Weltweiter Aktionstag zum Thema Usability

8. November, Weltweit, weitere Infos unter worldusabilityday.org.

Defining the Scientific Evolution of Technology Enhanced Learning

The Symposium aims to particularly attract those concerned with research in Technology Enhanced Learning. The working language of the conference is English.

26. - 27. November, Hotel InterContinental, Berlin, weitere Infos unter noe-kaleidoscope.org/group/symposium.

Oktober 2007

Best of Accessibility: Symposium Barrierefreies Webdesign

Ende 2008 müssen Internetseiten öffentlicher Einrichtungen in Nordrhein-Westfalen den Bestimmungen der BITV-NRW entsprechen. Auch in anderen Bundesländern laufen die ersten Fristen des Gesetzgebers aus. Doch wie orientiert man sich beim Thema ›Barrierefreies Webdesign‹? Welche Pflichten, Möglichkeiten und Schwierigkeiten bestehen bei der Erstellung von zugänglichen Internetseiten? Was ist die BITV und was bedeutet sie für die eigene Webseite?
Diese und weitere Fragen werden am 5. Oktober 2007 beim ersten BOA-Symposium im Rahmen der REHACARE in Düsseldorf beantwortet, bei dem Experten über Grundlagen, Erfahrungen und Möglichkeiten der Barrierefreiheit informieren.

5. Oktober, Handwerkskammer Düsseldorf, weitere Infos unter best-of-accessibility.de.

REHACARE International

Internationale Fachmesse und Kongress für Rehabilitation, Pflege, Prävention, Integration.

3. - 6. Oktober, Messe Düsseldorf, weitere Infos unter rehacare.de.

September 2007

DMMK Interaktives Design 2007

Deutscher Multimedia Kongress: Experten, Entscheider und Kreative diskutieren die aktuellen Trends rund um die Themen Webdesign und Usability.

19. - 20. September, Stuttgart, weitere Infos unter dmmk.de.

RailsConf Europe 2007

Ruby on Rails has become a favorite language for developers and a framework for modern, agile web 2.0 development, setting a new, higher standard.

17. - 19. September, Berlin, weitere Infos unter conferences.oreillynet.com/railseurope.

d.Construct 2007

Annual Web Design Conference: »Designing User Experience«

7. September, The Dome, Brighton (UK), weitere Infos unter 2007.dconstruct.org.

Mensch und Computer

Die Tagung steht unter dem Motto »Mensch & Computer: Interaktion im Plural«. Im Zentrum steht dabei der Mensch, der beim Arbeiten, Lernen und in seiner Freizeit durch Computer und andere Technologie unterstützt wird. In einer Welt, in der sowohl der Mensch als auch die Technik immer mehr vernetzt sind, möchten wir an dieser Tagung speziell die Interaktion zwischen einer Mehrzahl oder Vielzahl von Menschen mit und über eine Mehrzahl oder Vielzahl von Computern in den Vordergrund stellen.

2. - 5. September, Bauhaus-Universität Weimar, weitere Infos unter mensch-und-computer.de/mc2007.

August 2007

FrOSCon

Die FrOSCon ist eine zweitägige Konferenz rund um aktuelle Themen aus dem Bereich Freie Software und Open Source. Darüberhinaus wird Entwicklern großer Freier Software oder Open Source-Projekten Raum geboten, um eigene Treffen, aber auch ein eigenes Programm zu organisieren.

25. - 26. August, FH Bonn-Rhein-Sieg, St. Augustin, weitere Infos unter froscon.org, Call for Papers.

Juni 2007

DMMK Digitale Wirtschaft 2007

Deutscher Multimedia Kongress: Trendthemen rund um E-Commerce und E-Marketing.

21. - 22. Juni, Berlin, weitere Infos unter dmmk.de.

6. Kongress Barrierefreies E-Government - Entwicklungen um Web 2.0

Neue Technologien und Anwendungen haben die Internet-Nutzung schon immer radikal verändert. Entsprechend erleben wir jetzt, wie die Mediennutzungszeit sich von klassischen statischen Websites hin zum »Social Web« verlagert. Zugleich werden dynamische und sich ständig aktualisierende Webinhalte in Rahmen von Web 2.0 immer häufiger eingesetzt. Daher steht auch das Thema »Barrierefreies Web 2.0« heftig in der Diskussion. Denn noch ist es ein ungelöstes Problem, wie diese Seiten barrierefrei gestaltet werden können.

20. Juni, ZGDV Darmstadt, weitere Infos unter zgdv.de.

Barcamp Hamburg

Barcamp ist eine Ad-hoc-Nicht-Konferenz (engl. Un-Conference), die aus dem Bedürfnis heraus entstanden ist, dass sich Menschen in einer offenen Umgebung austauschen und voneinander lernen können. Es ist eine intensive Veranstaltung mit Diskussionen, Präsentationen, und Interaktion der Teilnehmer untereinander. Jeder, der etwas beizutragen hat oder etwas lernen will, ist willkommen und herzlich eingeladen mitzumachen.

09. - 10. Juni, Hamburg-Altona, weitere Infos unter barcamphamburg.pbwiki.com.

@media 2007

@media is all about web design best practices, and is well known for informative, inspiring, educational sessions. This year, presentations will go more in-depth than ever before, tackling the issues affecting the modern, cutting-edge web designer.

7. - 8. Juni, London (GB), weitere Infos unter vivabit.com/atmedia2007/europe.

Mai 2007

E-Learning without barriers

Konferenz im Berufsförderungswerk Düren: vorgestellt werden eine ganze Reihe Projekte aus dem Bereich des Computer-basierten Lernens (engl.: e-Learning) für sehbehinderte und blinde Menschen, die Konferenzsprache ist englisch.

23. Mai, BFW Düren, weitere Infos unter bfw-dueren.de.

webinale 07

Die Webkonferenz webinale 07 widmet sich den Themengebieten AJAX, Web Security, Web Business, Web Know-how und Enterprise Web. Die Veranstaltung bietet vor dem Hintergrund von Web 2.0 eine Plattform für den Ideen- und Meinungsaustausch rund ums Web.

21. - 24. Mai, Film- und Medienzentrum Ludwigsburg bei Stuttgart, weitere Infos unter webinale.de.

Unternehmenssuche 2.0 – Strukturiert und schnell durch die Informationsflut

Welche Potenziale die neuen Wissensmanagement-Lösungen haben, wie Unternehmen davon profitieren und wie Sie in Zukunft der Informationsflut Herr werden können, zeigen Ihnen Experten aus Industrie und Wissenschaft.

22. Mai, Fraunhofer IGD Darmstadt , weitere Infos unter conweaver.de/semanticsday.

W3C Track @ WWW2007

W3C is providing content for the 16th International World Wide Web Conference. The World Wide Web Consortium reports on the range of their achievements since last year's conference. With sixty-two Groups for twenty-four W3C Activities and over 440 Working Group members, attendees can expect substantive reports on the variety of technologies that bring the Web to its full potential, as well as insights on future work developments. In addition, attendees will have an opportunity to ask questions to the W3C Members and staff. In addition to the W3C Track,Tim Berners-Lee,W3C director and inventor of the Web, will give the opening keynote entitled »The Two Magics of Web Science«.

9. - 11. Mai, Banff, Kanada, weitere Infos unter w3.org.

SightCity

Fachmesse für Blinden- und Sehbehindertenhilfsmittel.

9. - 11. Mai, Sheraton Airport Frankfurt/Main, weitere Infos unter sightcity.net.

International Cross-Disciplinary Conference on Web Accessibility

Web 2.0 and the Semantic Web: Hindrance or Opportunity?

07. - 08. Mai, Banff (Kanada), weitere Infos unter w4a.info.

e-Access'07

Access to technology by people with disabilities: Policy and strategy for modern public and private organisations.

2. Mai, The New Connaught Rooms, Covent Garden, London, weitere Infos unter headstar-events.com/eaccess07.

April 2007

Barcamp Frankfurt

Barcamp ist eine Ad-hoc-Nicht-Konferenz (engl. Un-Conference), die aus dem Bedürfnis heraus entstanden ist, dass sich Menschen in einer offenen Umgebung austauschen und voneinander lernen können. Es ist eine intensive Veranstaltung mit Diskussionen, Präsentationen, und Interaktion der Teilnehmer untereinander. Jeder, der etwas beizutragen hat oder etwas lernen will, ist willkommen und herzlich eingeladen mitzumachen.

21. - 22. April, Eschborn bei Frankfurt, weitere Infos unter barcampfrankfurt.pbwiki.com.

Multimediatreff XX

Dieser Multimediatreff richtet sich an alle Web-Designer und -Entwickler, sowie Flash- und Director-Entwickler, die sich über die neuen Kreativwerkzeuge von Microsoft informieren und einen Ausblick auf die kommende Multimedia-Landschaft erhalten möchten.

21. April, Köln, MediaPark / KOMED, weitere Infos unter multimediatreff.de.

Future of Web Design

Join world-leading web designers in London for one day of inspiration, advice and best practice. If you're serious about web design, you can't afford to miss it!

18. April, London (GB), weitere Infos unter futureofwebdesign.com.

International Conference  on Information and Communication Technology and Accessibility

The first International conference on ICT & Accessibility is organized by the Research Unit of Technologies of Information and Communication (UTIC), Higher School of Sciences and Techniques of the University of Tunis.

12. - 14. April, Hammamet, Tunesien, weitere Infos unter esstt.rnu.tn/utic/tica2007.

re:publica - Leben im Netz

»re:publica - Leben im Netz« greift als Konferenz das auf, was einige unter ›Web 2.0‹, andere unter ›Open Source‹ oder ›Social Media‹ verstehen.

11. - 13. April, Berlin, weitere Infos unter re-publica.de.

März 2007

CSUN Conference 2007

Technology & Persons with Disabilities Conference

19. - 24. März, Los Angeles, CA, weitere Infos unter csun.edu/cod/conf/.

SXSW Interactive

Attracting digital creatives as well as visionary technology entrepreneurs, the SXSW Interactive Festival enables you to connect, discover and inspire your link to the cutting edge.

9. - 13. März, Austin, Texas, weitere Infos unter 2007.sxsw.com/interactive.

EDV-Ausstellung der Deutschen Blindenstudienanstalt

Am 9. März 2007 veranstaltet die Deutsche Blindenstudienanstalt (blista) eine EDV-Ausstellung mit einem Überblick über den aktuellen Stand der Technik. Neben Computerarbeitsplätzen und Peripheriegeräten zeigen die Aussteller auch Bildschirmlesegeräte und weitere elektronische Hilfsmittel. Die Mitarbeiter des EDV-Teams der Rehabilitationseinrichtung RES stehen an diesem Tag vor Ort zur persönlichen Beratung zur Verfügung

9. März, Marburg, weitere Infos unter blista.de.

Februar 2007

Web Directions North

Put together by designers and developers, for designers and developers, Web Directions North is packed tight with sessions by renowned, inspiring, entertaining speakers and experts, parties, and more.

6. - 10. Februar, Vancouver (Kanada), weitere Infos unter north.webdirections.org.

Future of Web Apps

Where speakers will be discussing the future of the web industry, emerging technology and how it will change the way you build web applications.

20. - 22. Februar, London (GB), weitere Infos unter futureofwebapps.com.

European W3C Symposium on eGovernment

The European W3C Symposium on eGovernment aims to understand specific government and citizens’ needs related to eGovernment services, identify aspects that put Web interoperability at risk and find how governments can deliver better and more efficient services through computer technologies.

1. - 2. Februar, Gijón (Spanien), weitere Infos unter w3c.es/Eventos/2007/eGov/.

Januar 2007

Accessible on-line services, a benefit for all

This European e-Accessibility Forum will show that the demand for universal design, expressed by people with disabilities and elderly people, and requested by new consultation modalities (Mobile Web, Digital Television, ), in all domains (employment, education, information, culture, shopping, …), constitutes a challenge that may lead researchers and industrial developers to invent robust and sustainable solutions, and particularly in the ICT domain.

29. Januar, Paris (Frankreich), weitere Infos unter inova.snv.jussieu.fr/….