accessBlog

Aktuelles zum Thema Barrierefreies Webdesign.

Die Bewerber um den BIENE-Award wurden in der letzten Woche von People First Deutschland auf barrierefreie Sprache getestet. Petra Groß vom Netzwerk der Menschen mit Lernschwierigkeiten sagte in einem Interview mit kobinet: Halt, bitte leichte Sprache, das mussten wir beim Lesen der Webseiten mehrfach sagen. Morgen haben wir noch einmal einen ganzen Tag zum Testen vor uns. People First heißt, der Mensch zuerst. Was für Leute im Rollstuhl die Treppen sind, ist für Menschen mit Lernschwierigkeiten schwere, mit Fremdwörtern durchsetzte und in Schachtelsätzen daher kommende Sprache. Im Prüfverfahren zum BIENE-Award werden natürlich auch diese Barrieren berücksichtigt.