accessBlog

Aktuelles zum Thema Barrierefreies Webdesign.

In der Juli-Ausgabe des englischen Magazins Made For All finden sich einige interessante neue Artikel, unter anderem wie man Leser mit Lese-/Rechtschreibschwäche (immerhin 10% der Bevölkerung, Tendenz steigend) berücksichtigt: Designing for Dyslexia.

Fazit aus dem Artikel: Wenn man einige grundlegende Dinge beachtet, hilft man als Anbieter damit nicht nur Menschen mit Lernbehinderungen, sondern die Lesegeschwindigkeit und das Textverständnis wird für alle Benutzer verbessert.