accessBlog

Aktuelles zum Thema Barrierefreies Webdesign.

Noch ein Versuch, Aufklappmenüs zugänglicher zu gestalten: XHTML/CSS/DHTML Semantically Correct Drop-Down Menu von Sam Hampton-Smith. Ganz ohne JavaScript geht das hier natürlich auch nicht, was zu Problemen führen könnte, wenn beim Benutzer CSS an- und JavaScript abgeschaltet ist. Daher sollten man für die oberste Menüebene unbedingt ein Fallback vorsehen, so dass hinter diesen Links tatsächliche HTML-Seiten liegen. Diese können dann z. B. nochmal die Struktur des jeweiligen Menüs in Form von weiteren Links beinhalten.