accessBlog

Aktuelles zum Thema Barrierefreies Webdesign.

Die Änderung der zweiten Nachkommastelle hört sich jetzt nicht soo dramatisch an, aber das Update bringt schon einige wichtige Neuerungen. Neben der Behebung einer ganzen Reihe Bugs sind nun auch die HTML- und CSS-Fähigkeiten aller seit dem letzten Update vor 15 Monaten erschienenen Browser wie IE 7, Firefox 1.5 und 2, Opera 9.x und Safari 2.x enthalten.

Ebenfalls neu dabei ist die W3C-Spezifikation CSS Level 2 Revision 1, die seit dem zweiten Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung kurz vor der Vollendung steht und schon alleine deswegen als stabil gelten darf. Die CSS-Sidebar wurde um bereits verfügbare Entwürfe von CSS3-Modulen erweitert. Download wie üblich über die verschiedenen Spiegelserver als zip-Archiv: SELFHTML 8.1.2.