accessBlog

Aktuelles zum Thema Barrierefreies Webdesign.

  • Weil die Verbreitung von Flash 7 mittlerweile irgendwo im 90%-Bereich rangiert macht sich Mike Davidson Gedanken um die gewünschten Features der geplanten Version 3 von Scalable Inman Flash Replacement (sIFR):
    »sIFR 3: A Request for Requests«. Roger Johansson hat auch gleich ein paar Vorschläge zur Verbesserung; falls Ihnen auch noch was einfällt können Sie Ihre Ideen in den Kommentaren abgeben.
  • Cameron Moll und Brian Fling haben nun endlich den dritten Teil ihrer Serie zum Design für mobile Endgeräte fertiggestellt:
    »Mobile Web Design: Tips & Techniques«
  • Björn Seibert lässt sich von Nürnberger Lebkuchen und Dresdner Stollen im Supermarkt täuschen und fängt sehr früh mit einem Ausblick auf's kommende Jahr an:
    »Topics 06+« (unsere für das aktuelle Jahr ist ja auch noch immer nicht ganz abgearbeitet…)
  • Weil wir auf der RehaCare mehrfach danach gefragt wurden haben wir nochmal ein bisschen recherchiert und beim RNIB den folgenden Artikel gefunden, in dem Probleme und Lösungen der barrierearmen Aufbereitung von GIS-Daten (Landkarten u.ä.) diskutiert werden:
    »GIS and accessibility«
  • Peter Krantz hat sich diesmal die Seiten der neuseeländischen Regierung vorgenommen und auf die Einhaltung der selbst verordneten Standards untersucht:
    »Government Web Standards Usage: New Zealand« (Interessante Parallele ?1: die Frist zur Erfüllung der Richtlinien läuft zum Jahreswechsel ab. Interessante Parallele ?2: gerade mal 5,7% der untersuchten Websites halten sich daran.)