Kriterien für den BIENE-Award 2004

Kriterien und Prüfschritte
12. Werbung | 13. Downloads und Formularserver | Nächste Kriterien: 14. Newsletter / Antwort-E-Mails

Kriteriengruppe 13: Downloads und Formularserver

  1. Ein einfacher und barrierefreier Umgang mit Downloads ist möglich.

    71.1 Größenangabe des Downloads
    Prüfen Sie, ob klar erkennbar ist, wie groß ein Download ist.
    71.2 Aussagekräftige Benennung der Downloads
    Prüfen Sie, ob vorhandene Downloads aussagekräftige Benennungen haben.
    71.3 Beschreibungen zu Downloads, wenn angemessen
    Prüfen Sie, ob den Downloads Beschreibungen beigefügt sind, die Auskunft über den Inhalt der Datei geben, wenn es dem Inhalt angemessen ist.
    71.4 Alternative Formate zum PDF-Download
    Stellen Sie sicher, dass alternative Downloads angeboten werden.
    71.5 Zugängliche PDF-Dokumente
    Prüfen Sie das PDF-Dokument mit Hilfe des Adobe Accessibility Checkers auf seine Struktur.
    71.6 Alternativen zu Powerpoint-Folien
    Prüfen Sie, ob barrierefreie, mit dem Screenreader zugängliche Alternativen zu Powerpoint-Folien vorhanden sind.
  2. Das Angebot eines Formularservers kann einfach und barrierefrei genutzt werden.

    72.1 Auffindbarkeit des Formularservers
    Prüfen Sie, ob der Formularserver von der Startseite aus leicht auffindbar ist.
    72.2 Interne Organisation des Formularbereichs
    Prüfen Sie, ob die interne Organisation des Formularbereichs leicht nachvollziehbar ist und die Kundenperspektive wiedergibt
    72.3 Alternative Erschließung des Formularbereichs
    Prüfen, Sie, ob bei angemessener Komplexität alternative Erschließungsoptionen angeboten werden (alphabetische Ordnung, Suchfunktion..)