accessBlog

Aktuelles zum Thema Barrierefreies Webdesign.

03 Feb 2011

Deutsche Übersetzung von »Understanding WCAG 2.0«

Ab heute veröffentlichen wir das nächste große Übersetzungsprojekt: »WCAG 2.0 verstehen« (im englischen Original: »Understanding WCAG 2.0«).

»WCAG 2.0 verstehen« ist ein Leitfaden zum Verständnis und zum Gebrauch der von uns ins Deutsche übersetzten offiziellen Richtlinien für barrierefreie Webinhalte (WCAG) 2.0. Dieses Dokument stellt einen erweiterten Kommentar zu jeder Richtlinie und jedem Erfolgskriterium bereit. Damit wird der Zusammenhang zwischen den Richtlinien und Erfolgskriterien deutlich. Die neue Serie ergänzt die Dokumente, die Anbieter und Entwickler von Websites bei der Implementierung der WCAG 2.0 unterstützen.

Weiterlesen …

Worum geht es?

Die WCAG 2.0 legen Erfolgskriterien fest, um die Konformität zu den Richtlinien zu definieren. Ein Erfolgskriterium ist eine testbares Aussage, die entweder wahr oder falsch ist, wenn man sie auf konkrete Webinhalte anwendet. »WCAG 2.0 verstehen« stellt nun detaillierte Informationen zu jedem Erfolgskriterium zur Verfügung; die Informationen beinhalten den Zweck des Erfolgskriteriums, die im Erfolgskriterium benutzen Schlüsselbegriffe und Informationen dazu, wie das Erfolgskriterium in den WCAG 2.0 Menschen mit unterschiedlichen Arten von Behinderungen hilft.

In den Texten finden sich außerdem Beispiele von Webinhalten, die das Erfolgskriterium erfüllen, indem verschiedene Webtechniken benutzt werden (zum Beispiel HTML oder CSS), aber auch häufig anzutreffende Beispiele von Webinhalten, die das Erfolgskriterium nicht erfüllen und somit fehlerhaft sind.

Bitte beachten Sie, dass der Inhalt dieses Dokumentes informativ ist, also nur Orientierungshilfen bereitstellt und nicht normativ ist; d.h. es werden keine Anforderungen zur Konformität zu den WCAG 2.0 festgelegt. Unter Übersicht zu den Richtlinien für barrierefreie Webinhalte (englisch) finden Sie eine Einführung in die WCAG und Links zu weiteren Materialien; eine Übersicht der bereits ins Deutsche übersetzten Dokumente finden Sie hier bei ›Einfach für Alle‹ unter dem Menüpunkt WCAG 2.

Die Übersetzungen

Den Anfang macht heute die Einleitung mit einer Zusammenfassung, Informationen zum Status des Dokuments und einer Einführung in »WCAG 2.0 verstehen«.

P.S.: Falls Sie sich wundern: wir waren mit der Übersetzung schon so gut wie fertig, als das W3C plötzlich eine aktualisierte Fassung des »Understanding«-Dokuments veröffentlicht hat. Die Änderungen darin sind nun alle berücksichtigt, der Text ist also auf dem allerneuesten Stand. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre und viel Erfolg bei der Umsetzung.
Wie das englische Original ist auch diese Übersetzung ein lebendiges Dokument, d.h. wenn Sie Fehler bei der Lektüre finden oder Verbesserungsvorschläge haben, können Sie diese gerne in den Kommentaren hinterlassen.

0 Kommentare zu diesem Beitrag

Bisher gab es keine Kommentare – Starten Sie eine Diskussion, indem Sie das Formular nutzen …

Kommentar abgeben?

 

Tipp: HTML ist nicht zulässig; Webadressen können Sie so: [url=domain.de]Text[/url] eingeben.