accessBlog

Aktuelles zum Thema Barrierefreies Webdesign.

16 Feb 2005

Wie bei Robert Scoble und im IEBlog zu lesen war hat Bill Gates gestern in einer Rede verkündet, daß es nun wohl doch noch einen Internet Explorer mit der Versionsnummer 7 vor dem Erscheinen von Longhorn geben wird. Die Ankündigung macht aber keine Aussage darüber, wann wir mit einer finalen Version rechnen können – die angekündigte beta-Phase kann sich auch gut bis zum Erscheinen des XP-Nachfolgers erstrecken. Sicher ist nur, daß es das Update ausschließlich für Kunden mit Windows XP SP2 geben wird.

Der Fokus wird naturgemäß erst mal auf einer Verbesserung der Sicherheit liegen, evtl. hier und da noch etwas aufgepeppt mit Tabs und ähnlichem. Ob hingegen die Unterstützung für ältere Web-Standards wie HTML 2, HTML 4, XHTML, CSS 1, CSS 2 (das man sich selbst hat patentieren lassen), 24bit-PNG, HTTP 1.1, UAAG 1 usw. etc. pp. geplant ist, war nicht in Erfahrung zu bringen.

Die Ankündigung kommt übrigens just in der Woche, wo der Zähler bei spreadfirefox.com die 22 23 24 25 Millionen-Marke überschritten hat. Ein Schelm…

Kommentare zu dieser Meldung: 2

Permalink Julian meinte am 16.02.2005:

Lies Brief an Gates bezüglich Interoperability (http://www.einfach-fuer-alle.de/blog/index.php?id=P1128) könnte aber auch ein Anlaß für diese Aussage gewesen sein.

Permalink Tomas Caspers meinte am 16.02.2005:

Nachtrag: was alles schief gehen könnte, wenn die den Browser [b]wirklich[/b] reparieren ist bei Anne van Kesteren nachzulesen.

Kommentar abgeben?

 

Tipp: HTML ist nicht zulässig; Webadressen können Sie so: [url=domain.de]Text[/url] eingeben.