BITV Reloaded – Anforderung 6

Stand: 20.03.2007

Bedingung 6.4: Eingabe geräteunabhängig (Prio. 1)

Es muss sichergestellt sein, dass die Eingabebehandlung von Scripts, Applets oder anderen programmierten Objekten vom Eingabegerät unabhängig ist.«

  • BIENE
  • WCAG 1
  • WCAG 2

Was heißt das?

Sie können nicht davon ausgehen, dass alle Nutzer Ihre Website lediglich mit der Maus bedienen. Streng genommen sind sowohl Tastatur wie auch Maus ›Hilfsmittel‹ zur Bedienung des Computers; im Kontext dieser Verordnung geht es jedoch ausschließlich um die äußerst vielfältigen Formen der Bedienung und Eingabe, wie sie typischerweise von Menschen mit bestimmten Behinderungen benutzt werden. Wenn diese behinderungskompensierenden Werkzeuge nicht berücksichtigt werden, z. B. weil ein Angebot nur mit ganz bestimmten Eingabegeräten zu bedienen ist, dann entstehen an dieser Stelle für viele Menschen mit Behinderung unüberwindbare Barrieren.

Beispiele:

In der praktischen Auswirkung ist diese Bedingung eng verwandt mit Bedingung 8.1 und Bedingung 9.2 bzw. 9.3, daher haben wir die Diskussion der Prinzipien und der notwendigen Techniken in diesen Bedingungen zusammengefasst.